LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Partnerschule Pyhra
Wir haben das österreichische Umweltzeichen

Welthauswirtschaftstag 2018

 Der Welthauswirtschaftstag findet jährlich am 21. März statt. Heuer steht dieser unter dem Thema:

 „Hauswirtschaftliche Bildung für eine gesunde und nachhaltige Ernährung“.

Unsere Ernährung hat direkten Einfluss auf unsere Gesundheit. Welche Lebensmittel wir konsumieren beeinflusst aber auch unser Klima, die Umwelt und die Menschen weltweit. Ernährung ist ein komplexes Thema, das Fachwissen und praktische Fähigkeiten voraussetzt.

Eine gesunde und nachhaltige Ernährung beginnt bei der Speiseplanerstellung, hier sollen aus Gründen der Nachhaltigkeit regionale, saisonale und wenn möglich biologische Produkte für die Zubereitung verwendet werden. Für die Familie gesund und schmackhaft zu kochen ist für viele Männer und Frauen im 21. Jahrhundert eine große Herausforderung, weil in vielen Haushalten die Fähigkeiten dazu fehlen. Unsere Schüler und Schülerinnen erhalten diese wichtigen Scills und lernen neben schmackhaften, gesunden Gerichten auch den wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln. Food – Waste nimmt immer größere Ausmaße an, und diese Lebensmittelverschwendung hat schwerwiegende Folgen für Mensch und Natur.
Lebensmittel bewusst zu kaufen, schonend zu verarbeiten und  mit Genuss zu essen sollte ein Grundprinzip für alle Haushalte sein.

Hier noch einige konkrete Tipps für gesunde und nachhaltige Ernährung:

  • Kaufe regional – so ersparst du deinen Lebensmitteln eine weite Anreise
  • Saisonale Ware schmeckt besser und ist meist billiger – du kannst bei Überschüssen am Markt auch Vorräte herstellen
  • Bio-Ware garantiert dir höchste Qualität und schonenden Umgang mit Ressourcen
  • Kalkuliere deine Mengen realistisch und verwende als Basis für deinen Einkauf einen Speiseplan
  • Aus Resten kann man schmackhafte Gerichte zubereiten
  • Viele Gerichte können in kurzer Zeit zubereitet werden – Zeitmangel sollte keine Ausrede sein Fertigware und Fast Food zu essen
  • 5-6 Portionen Obst und Gemüse am Tag – idealerweise zu jeder Hauptmahlzeit und auch als Zwischenmahlzeit
  • Vielseitig essen – genieße die Lebensmittelvielfalt
  • Reichlich trinken – bevorzugt Wasser

Kochen macht Spaß – wenn man weiß wie’s geht – wir zeigen es dir!