LMS | WebMail | PHOnline | Impressum | Datenschutz
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Partnerschule Pyhra
Facebook
rotes kreuz
Wir haben das österreichische Umweltzeichen

Beruf mit Zukunft - Heimhilfe

Sozialer Berufsabschluss an der landwirtschaftlichen Fachschule Sooß

Im Rahmen der sozialen Ausbildung in den dritten Klassen der Fachschule Sooß bereiten sich die Schülerinnen auf die kommissionelle Prüfung zur Heimhelferin vor. Der fachtheoretische Unterricht wurde in den dritten Klassen von Lehrkräften und Gastlehrkräften bereits vermittelt, so die verantwortliche Lehrkraft Maria Wieder. 

Auf Initiative der Sooßer Absolventin Frau Maria Herbst - Leitende Pflegefachkraft beim Hilfswerk St.Pölten und der zuständigen Betriebsleiterin Frau Juliane Teix wurde das Berufsbild der Heimhelferin praxisnah vorgestellt.

Um für den Beruf die praktischen Erfahrungen zu sammeln, absolvieren die Schülerinnen ein Praktikum im Ausmaß von 120 Stunden im mobilen Pflegebereich und 80 Stunden Ausbildung in einem Pflegeheim. Nach dem Praktikum erfolgt die kommissionelle Prüfung Anfang September an der Fachschule Sooß.

Betriebsleitung von Hilfe und Pflege daheim Juliane Teix, Klassensprecherin 3a Anita Leputsch (Weinburg), Klassensprecherin 3b Claudia Steinbeck (St.Leonhard/Forst), Leitende Pflegefachkraft Maria Herbst, Direktorin Rosina Neuhold

Fotocopyright: LFS Sooß;. Foto frei zum Abdruck