headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Partnerschule Pyhra
Facebook
Wir haben das österreichische Umweltzeichen
Bee-Müsli

Kinobesuch "Taste the waste"

Kinobesuch „taste the waste“

 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien sahen sich unsere Schülerinnen im Kino Mank den Film
„taste the waste“ an.

Der Film behandelt die Themen Überproduktion, fallende Marktpreise und die verschiedenen Gründe, warum viele Lebensmittel nicht zum Konsumenten kommen, bzw. warum sie weggeworfen und aussortiert werden.

Die Schülerinnen konnten im Anschluss an den Film mit Bürgermeister DI Martin Leonhartsberger (Gemeindeverbandsobmann für Umwelt) über die Auswirkungen unserer Konsumgesellschaft diskutieren.

Hier erfuhren die Schülerinnen auch, dass im Bezirk Melk bis zu 25 Prozent des Restmülls aus so genannten „Ernährungsabfällen“ besteht. Pro Haushalt werden im Durchschnitt Waren im Wert von 200 Euro im Jahr einfach weggeworfen. Dieser Wert entspricht etwa der Jahres-Müllgebühr für einen Haushalt.

Dass nachhaltiges Handeln bei uns verständlich in den Unterricht integriert wird, bestätigten die vielen guten Diskussionsbeiträge von Seiten der Schülerinnen.  

Namen zum Foto:

FL Gabriele Roitner-Blamauer, BEd; Schulsprecherin Sabrina Forsthofer, Schulsprecher-Stellvertreterin Julia Hamberger, Fr. Direktorin, Ing. Rosina Neuhold; Bürgermeister von Mank DI Martin Leonhartsberger und vom Kino Mank Maria Streimetweger