headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Partnerschule Pyhra
Facebook
Wir haben das österreichische Umweltzeichen
Bee-Müsli

  

Dir. Ing. Rosina Neuhold mit den Schülerinnen       Regina Kaiser, Anika Ziegelwanger, Maria Halmer, Petra
der 1A der FS Sooß, Bgm. Johannes Zuser,            Hollaus und Johanna Koll
Umweltgemeinderat Günther Zeilinger und den
projektverantwortlichen Lehrerinnen
Ing. Marianne Ebner und
Klassenvorstand Ing. Hermine Hameseder.                  

  

Julia Kühnl,  Katharina Grafeneder , Lea Mersmann  und Megi Rexhepi im Einsatz

 

Am 31.05.2012 führte die 1A Klasse der Fachschule Sooß in Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und dem Umweltgemeinderat das Projekt "Sauberer Lebensraum - unser Beitrag zum Klimaschutz" anläßlich der Klimaaktionswoche durch.

Im Gemeindegebiet von Hürm haben die Schüler achtlos weggeworfenen Müll eingesammelt und anschließend in der Fachschule fachgerecht getrennt.

Ziel dieser Aktivität war die Sensibilisierung der Schülerinnen zum Thema Klima- und Umweltschutz.

Die Schüler haben sich im Rahmen des Ökologieunterrichtes mit Projektleiterin Ing. Marianne Ebner entschlossen einen persönlichen Beitrag zur Klimaaktionswoche zu setzen. Taten statt Worte - jeder kann dazu beitragen unseren Lebensraum sauber zu halten und so durch sein Handeln aktiv zum Klimaschutz beitragen.