headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Partnerschule Pyhra
Facebook
Wir haben das österreichische Umweltzeichen
Bee-Müsli

Wein, Dirndl und Gesang im Cellarium des Stiftes Lilienfeld

Beim Traisentaler Weinfrühling im Cellarium des Stiftes am Samstag, 11. April 2015 wurden nicht nur die besten Weine des Traisentales verkostet, die zahlreichen Besucher konnten auch die Drindlmodeschau mit gesanglicher Begleitung der Schülerinnen der Fachschule Sooß genießen.

Tracht und Dirndl sind Ausdruck von Bodenständigkeit und Heimatverbundenheit, sie spiegeln in der Vielfalt der Details auch das Persönliche einer Region wider. Viele Gemeinden und Regionen lassen altvergessene Trachten wieder neu aufleben.  Die Schülerinnen präsentierten verschiedene neu entworfene Trachten und Dirndln aus dem Einzugsbereich der Schule.

 

Neues Design, modische Farben und die Qualität der Stoffe haben dazu beigetragen, dass heute das Dirndl mit Begeisterung genäht und getragen wird. Gerne stellten die Schülerinnen ihre selbst gefertigten Dirndln zur Schau. Auch die gesangliche Begleitung durch die Schülerinnen fand großen Anklang.

Upcycling, recycling, wiederverwerten ist heute ein Trend und erlebt auch einen gesellschaftlichen Wandel. Reportagen über schlechte Arbeitsbedingungen in Textilfabriken in Entwicklungsländern regen zum Nachdenken an. In erfinderischer und kreativer Art wurden aus alten Bettzeug, Vorhänge, Tischwäsche und Jeans neue Dirndln geschaffen. Diese individuellen Unikate halten weiten Abstand zur herkömmlichen Massenware. Natürlich verlangt das Tragen dieser Dirndln auch etwas Mut.