headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Partnerschule Pyhra
Facebook
Wir haben das österreichische Umweltzeichen
Bee-Müsli

Ein Tag für das Umweltzeichen – Umdenken ermöglichen…

Die Schülerinnen der Fachschule Sooß konnten am 29.02.2016 ihr Wissen rund um die Umwelt mittels verschiedener Stationen erweitern.

Nach dem gemeinsamen Start im Meierhof, wo das Umweltzeichen und im Zusammenhang stehende Aktivitäten präsentiert wurden, konnten die Schülerinnen zu nachfolgenden Themen Stellung nehmen, Messungen durchführen und aktiv werden.

Themen des ersten Jahrganges waren im EDV Raum der ökologische Fußabdruck und Entspannungsübungen am PC, Raumtemperaturmessungen, CO2 Messungen und richtiges Lüften, Übungen zu Vital4Brain und Klassenfit, ein Workshop mit den Smovey-Ringen und das Thema Ressource Wasser.

Der zweite Jahrgang behandelte die Themen ergonomisch Möbeln beurteilen, Smovey-Ringe Workshop, Energie-und Ressourcen sparen, Lärmvermeidung, Probleme mit Lärm und das energieerzeugende Fahrrad – durch das Treten in die Pedale läuft der Radio…

Im dritten Jahrgang konnten die Schülerinnen Checklisten für eine ökologische Veranstaltung entwerfen, zum Klimaschutz diskutieren und verschiedene Aufgaben lösen, ökologische Reinigungsmitteln testen, aus alten Tontöpfen etwas Neues kreieren und über Möglichkeiten der Abfallvermeidung nachdenken.

Am Abend im Internat haben die Schülerinnen das erste Umdenken gezeigt, als sie in den Zimmern die Fenster kurz zum Lüften öffneten, am Gang die Heizkörper zurückstellten und das Licht selbstständig abschalteten.