headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Partnerschule Pyhra
Facebook
Wir haben das österreichische Umweltzeichen
Bee-Müsli

Diplomfeier - Jasmin Kosel

Gerne möchten wir einen Brief einer Absolventin veröffentlichen, die über ihre berufliche Laufbahn berichtet. Danke an Jasmin Kosel und wir würden uns freuen weitere solche Briefe veröffentlichen zu können.

Ich heiße Kosel Jasmin und besuchte vor einigen Jahren in Sooß die 3-jährige Fachschule. Mein größter Wunsch war es, Kindergartenbetreuerin zu werden. Die 3 Jahre in Sooß vergingen sehr schnell und ich versuchte so viele Ausbildungen als möglich in diesen 3 Jahren abzuschließen. Nach meinem  Schulabschluss und der Führerscheinprüfung sowie ca. 40 Bewerbungsschreiben in Kindergärten wurde mein größter  Berufswünsch der Kindergartenbetreuerin leider nicht erfüllt. Ich habe dann kurzfristig in einem Gasthaus gearbeitet, da meine Ausbildung auch in diesem Bereich sehr viele Kompetenzen erfüllt. Anschließend arbeitete ich als Heimhelferin, da ich auch diese Ausbildung in der Fachschule Sooß machte.

Nach einem halben Jahr bekam ich eine Zusage in einem Montessori Kindergarten als Kinderbetreuerin. Diese Arbeit bereitete mir große Freude. Die Pädagogik des Montessori ist eine optimale Betreuung von Kindern im Alter von 0 -15 Jahren. Ich bin total begeistert von dieser Einrichtung. Nach einiger Zeit beschloss ich die Ausbildung der diplomierten Montessori Pädagogin in Wien zu besuchen. Die Ausbildung dauerte 2 ½ Jahre. Seit Juli 2013 darf ich mich Diplomierte Montessori Pädagogin nennen. Ich bin sehr stolz darüber und freue mich, dass ich diese Entscheidung getroffen habe. Ich arbeite sehr gerne in diesem Beruf.

Wir freuen uns auf einen Besuch unserer Homepage:

www.hainfeld-montessori.at

Ich möchte noch hinzufügen, dass mich die 3 Jahre in der FS-Sooß sehr geprägt haben und ich ein selbstbewusster zielorientierter Mensch geworden bin. Dabei haben mich  Lehrkräfte in der Schule unterstützt und Mut zugesprochen.

Jasmin Kosel