headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Partnerschule Pyhra
Facebook
Wir haben das österreichische Umweltzeichen
Bee-Müsli

Mohnkuchen

Zutaten: 4 Eier, 2 Becher Zucker, 2 Becher Joghurt, 2 Becher Mehl, 2 Becher gemahlenen Mohn, 1 Becher Öl, 1 P. Backpulver, 1 P. Vanillezucker, etwas Zimt.

Zubereitung: Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Öl und Joghurt dazugeben, Mehl, Mohn und Backpulver unterheben, etwas Zimt dazugeben.

Bei 180° C ca. 1 Stunde backen, dünn mit Marmelade bestreichen und mit Zitronenglasur glasieren.

Kürbiskuchen:

Zutaten: 1 Becher Öl, 2 Becher Zucker, 4 Dotter, 1 Becher geriebene Nüsse, 2 Becher geriebener Kürbis,
2 Becher Mehl, 1 Pkt. Backpulver, 1 Pkt. Vanillezucker, 1 Eßl. Zimt, 4 Eiklar;

Dotter mit 1 Becher Zucker schaumig rühren, Eiklar mit 1 Becher Zucker steif schlagen. Zur Dottermasse rührt man Öl, Nüsse und Kürbis, dann Mehl und Gewürze. Zuletzt Schnee untermengen. Bei 180° C goldbraun backen.

Meterkuchen:

Zutaten:
heller Kuchen:3 Eier, 12 dag Zucker, 1/16 l Pflanzenöl, 1/16 l Milch, 13 dag glattes Mehl, 1/2 Pkg Backpulver,
dunkler Kuchen: 3 Eier, 12 dag Zucker, 1/16 l Pflanzenöl, 1/16 l Milch, 13 dag glattes Mehl, 1/2 Pkg Backpulver, 1 EL Kakao
Creme: 1/2 l Milch, 1 Pkg Puddingpulver, 20 dag Butter, 4 dag Zucker
Glasur: Ribilselmarmelade, 40 dag Schokofettglasur

Zubereitung:
Für beide Kuchen Eier trennen und Schnee schlagen, Zucker beifügen und nochmals schlagen, Eidotter unterrühren und das Öl und Wasser unterrühren, das mit Backpulver vermischte Mehl vorsichtig unter den Teig heben. dunkler Kuchen Kakao unter das Mehl mischen.
Beide Kuchen in je einer befetteten und bemehlten Rehrückenform bei 180° Grad ca. 30 min backen. Auskühlen, beide Kuchen in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
Für die Creme den Pudding dick einkochen und unter die Butter rühren.
Die Kuchenteile mit Creme bestreichen und wieder zu einem Kuchen hell/dunkel zusammensetzten. Den Kuchen mit Marmelade dünn bestreichen und mit Glasur überziehen.