headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Partnerschule Pyhra
Facebook
Wir haben das österreichische Umweltzeichen
Bee-Müsli

Speisen

Spargel auf italienische Art:

1½ kg Spargel, 125 g Mozzarella, 6 Stk. Tomaten, 8 dag ger. Parmesan, Butter, 2 El. Olivenöl, 10 dag Rohschinken, frisches Basilikum, Salz, Zucker.

Spargel vorbereiten: Spargel unterhalb des Kopfes beginnend dünn schälen, holzige Enden wegschneiden. Wasser mit je 1 El. Salz und Zucker aufkochen, 1 Scheibe Weißbrot zugeben. Spargel darin stehend bissfest kochen (ca. 10 Min).

Spargel herausnehmen, mit kaltem Wasser kurz abschrecken.

Auflaufform mit Butter ausstreichen, Spargel einlegen. Mozzarella abtropfen lassen, in dünne Scheiben schneiden, Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Spargel mit Mozzarella und Tomaten belegen, mit Parmesan bestreuen, mit Butterflocken belegen. Spargel im vorgeheiztem Rohr bei 200° C ca. 7 Min überbacken.

Olivenöl erhitzen, Schinken darin kurz anbraten, Basilikumblätter abzupfen und in feine Streifen scheiden.

Überbackenen Spargel mit Schinken belegen, mit Basilikum bestreuen, mit Weißbrot servieren.

Pikante Kräuterschnitzel:

4 Putenschnitzel, Salz, Pfeffer, Öl und Butter

2 Zwiebeln, 15 dag Speck, 4 El. gehackte Kräuter (Schnittlauch, Kerbel, Estragon, Petersilie, Oregano, usw.), 15 dag ger. Käse.

Schnitzel klopfen, salzen, pfeffern, in heißem Fett beidseitig anbraten. Hitze reduzieren, fertig braten, warm stellen. Zwiebel und Speck kleinwürfelig schneiden, im verbleibenden Bratrückstand rösten, Kräuter und Käse vermischen. Die Schnitzel auf ein befettetes Backblech legen, die Speckmasse darauf streichen, und das Kräuter-Käse-Gemisch darüberstreuen. Im Backrohr kurz bei starker Hitze überbacken.