headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Partnerschule Pyhra
Facebook
Wir haben das österreichische Umweltzeichen
Bee-Müsli

Altpapier - Recyclingmateriel der ersten Stunde

aus: GVU Umwelt - Info-Magazin des Gemeindeverbandes für Umweltschutz und Abgabenwirtschaft im Bezirk Melk

Altpapier wird mittlerweile seit fünfundzwanzig Jahren direkt von den Wohnhäusern durch die Firma Mitterbauer abgeholt. Jährlich fallen im Bezirk Melk pro Einwohner 80 kg Altpapier an. Das sind 18 % der gesamten Haushaltsabfälle.


Jedem privaten Liegenschaftseigentümer steht eine 240-l- Papiertonne kostenlos zur Verfügung. Zusätzlich dürfen bei den Altstoffsammelzentren Kartonagen gratis abgegeben werden. Trotzdem werden noch 7 % Altpapier über die Restmülltonne entsorgt. Es entstehen enorme Zusatzkosten, wenn Altpapier im Restmüll teuer entsorgt werden muss. Ganz wichtig ist, dass in die Tonne mit dem roten Deckel wirklich nur Papier eingebracht wird, weil das Altpapier zu 100 % der Wiederverwertung zugeführt wird. So wird Wellpappe bis zu 100% und Zeitungspapier zu 80 % aus Altpapier hergestellt.

Davon profitieren fast alle Industriezweige, Gewerbebetriebe und in jedem Fall die Konsumenten. Der Energieaufwand bei der Produktion von Recyclingpapier beträgt rund ein Drittel der Herstellung von neuem Papier aus Holz. Ohne dem Rohstoff Altpapier würde Österreichs Papierindustrie deutlich an Konkurrenzfähigkeit verlieren.
Noch ein Tipp: falten Sie die Schachteln vor dem Einwerfen in die Papiertonne, so sparen sie Volumen ein und bringen mehr in die Tonne hinein.
Alois Hubmann

Das darf in die Altpapiertonne:
+ Zeitungen, Illustrierte, Prospekte, Kataloge
+ Softcover-Bücher (Telefonbücher etc.)
+ Briefe,Hefte und Kuverts
+ Packpapier
+ Papierverpackungen (Mehl, Zucker...)
+ Schachteln (Schuhschachteln etc.) flachgelegt
Das darf nicht hinein:
- Fotos/Fotopapier (Restmüll)
- Wachs- und Ölpapier (Restmüll)
- Schleifpapier, Thermo-Faxpapier (Restmüll)
- Lack- und Chrompapiere (Restmüll)
- Kaffeefilter (Restmüll/Bio)
- Backpapier (Restmüll)
- Tapeten (Restmüll)
- Etiketten, Klebebänder, Abziehbilder (Restmüll)
- Milch- und Getränkeverpackungen (Gelbe Tonne)